Zwiebel Honig Hustensaft gegen Erkältungen

Zwiebel Honig Hustensaft gegen Husten
Zwiebeln die für einen Zwiebel Honig Hustensaft verwendet werden können.

Zwiebel Honig Hustensaft – Ein Hausmittel gegen Husten?

Jeder kennt das Gefühl einer Erkältung.  Bei den meisten setzt sie in den Wintermonaten ein und jeder möchte sie so schnell wie möglich loswerden. Vor allem Husten nervt und erschwert den Arbeitsalltag. Die Lösung: Zwiebel Honig Hustensaft!

Ein Zwiebel Honig Hustensaft kann sehr schnell wahre Wunder bewirken. Er schmeckt zwar nicht unbedingt lecker doch die antibakterielle Wirkung der Zwiebel sowie die heilende Wirkung von Honig verhelfen Dir zu einer schnellen Genesung.

Zubereitung eines Zwiebel Honig Hustensaftes

Für die Zubereitung eines Zwiebel Honig Hustensaftes benötigst du eine weiße oder rote Zwiebel, 1-2 Esslöffel Honig sowie optional etwas Zitronensaft.

Zunächst muss die Zwiebel geschält und zerkleinert werden. Anschließend werden die Zwiebelstücken in ein sauberes Schraubglaß gegeben und mit dem Honig vermischt. Nun muss das Zwiebel Honig Gemisch mindestens vier Stunden (besser über Nacht) ziehen. Zuletzt wird das entstandene Zwiebel-Honig-Gemisch durch ein kleines Sieb oder ein Tuch gegossen, sodass nur noch der Saft übrig bleibt.

Fertig ist der Zwiebel Honig Hustensaft. Im folgenden Video kannst Du Dir den ganzen Prozess noch einmal genau ansehen.

Einnahme und Lagerung des Zwiebel Honig Hustensaftes

Der Hustensaft sollte Teelöffelweise über den Tag verteilt eingenommen werden. Brauche deinen Zwiebel Honig Hustensaft innerhalb eines Tages auf. Dieser sollte immer im Kühlschrank gelagert werden und ist dort für ungefähr ein bis zwei Tage haltbar.